Kursleiter & Stimmen

Alle Themen auf einen Blick

 

Franciska Schwarz

Kursleiterin Hannover Patientenuniversität

INSEA bedeutet für mich:

"Eine nette, kreative und problemlösungsorientierte Gruppendynamik, wo sich Jede/r verstanden fühlen kann. Die im Kurs vermittelten "Werkzeuge" in Zusammenhang mit den Handlungsplänen, stellen für mich eine Art "Hilfe zur Selbsthilfe" dar."

  

 

 

 

Antje Meyer

Kursleiterin Hannover Patientenuniversität

Das hat mir bei INSEA besonders gut gefallen:

"Mir gefällt an INSEA, dass Menschen miteinander in Kontakt treten, die alle gemeinsame Probleme und Herausforderungen im Alltag und mit ihrer Erkrankung haben. Man lernt sich Woche für Woche besser kennen, schöpft Vertrauen zueinander und hilft sich gegenseitig."

 

 

 

Eva Thalmeier

Kursleiterin Hannover Patientenuniversität

Das hat mir bei INSEA besonders gut gefallen:

"INSEA bedeutet für mich, dass ich Menschen unterstützen kann, die auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug für ein selbstständiges Handeln im Alltag sind."

 

 

 

 

Simone Hoffmann

Kursleitung BRK Selbsthilfebüro Main-Spessart

Das hat mir bei INSEA besonders gut gefallen:

"Der gegenseitige Austausch und die  gegenseitige Unterstützung. Wenn wir jemanden auf einem schwierigen Wegstück helfen können, dann können wir auch unsere eigenen Schwierigkeiten eher überwinden. Eine wunderbare Brücke zur Selbsthilfe."

 

 

 

Sabine Grosch

Kursleitung Hannover Patientenuniversität

Das hat mir bei INSEA besonders viel Freude gemacht:

"Als Gesundheitscoach finde ich es sehr motivierend zu sehen (und auch wieder selbst zu spüren), dass Selbstaktivierung das A und O ist - und wirkt! Alle Teilnehmer entwickeln gemeinsam mit den anderen ihren jeweils ganz persönlichen Weg, und die Handlungspläne sind dabei der besondere Clou!"

 

 

Marion Krieg

Kursleitung KISS Nürnberg

Was ist INSEA für dich?

„INSEA ist ein Schritt zur Selbsthilfe“

 

 

 

Marius Haack

Kursleitung Hannover Patientenuniversität

Das ist für mich das Beeindruckendste an den INSEA Kursen:

"Mir gefällt es, dass die Teilnehmer sehr unterschiedliche Ideen entwickeln, um ein gutes Leben führen zu können."

 

 

Antje Metzler

Kursleitung Hannover Patientenuniversität

Was gefällt mir besonders gut an INSEA?

"Mir gefällt an INSEA besonders, dass während des 6-wöchigen Kurses die Teilnehmer und Teilnehmerinnen hoch motiviert werden, ihr Selbstwertgefühl gesteigert wird und die Teilnehmenden einen Einblick in verschiedene Aspekte im Umgang mit einer chronischen Erkrankung erhalten."

 

Maureen Wolf

Kursleitung Hannover Patientenuniversität

 

Was gefällt mir besonders gut an INSEA?

"INSEA- das ist für mich eine Chance für bereichernde "Aufbauarbeit"."                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

 

 

 

Bianka Gaebel-Kottke

 

Kursleiterin Hannover Patientenuniversität

INSEA bedeutet für mich:

"An den INSEA-Kursen gefällt mir besonders, dass sie Alltägliches in das Bewußtsein rücken und die TeilnehmerInnen die gewonnen Erkenntnisse nach dem Kurs in eigener Regie weiterverfolgen können. Jeder Einzelne kann seine/ihre Ideen einbringen und die Gruppe wächst im Laufe der sechs Wochen zu einer vertrauten Gemeinschaft zusammen."

 

 

 

Stimmen aus dem Kurs

Wenn Sie an den Kurs zurückdenken, wovon konnten Sie am meisten profitieren?

"Die Handlungspläne waren sehr gut und machen es mir möglich, meine Vorsätze in die Tat umzusetzen."

"Die Kraft der Gedanken möchte ich in meinen Alltag aufnehmen."

"Ich wurde aktiver, habe mehr positive Gedanken."

Was machen Sie im Umgang mit Ihrer Gesundheit jetzt anders als vor den Kursen?

"Ich werde konsequenter sein in der Umsetzung meiner Vorhaben."

"Ich mache mir bewusster Gedanken, was wichtig und gut für mich ist und was nicht."

"Ich gehe disziplinierter mit Übungen, Bewegung, Entspannung und Tagesablauf um und kann auch häufiger "Nein sagen"."

Was möchten Sie uns noch mitteilen?

" Ich habe mich in der Gruppe sehr gut aufgehoben und ernst genommen gefühlt. Der Respekt in der Gruppe hat mich beeindruckt."

" Jeder wurde wahrgenommen und ernstgenommen. Angenehme Atmosphäre."

"Es hat mir Spaß gemacht und geholfen mal wieder aktiv zu werden."

 

Unsere Partner


 

Top